Zenith fakes uhren

    Im Jahre 1865 gründete der 22-jährige Uhrmacher Georges Favre-Jacot seine eigene Fertigung im Schweizer Kanton Neuenburg. Sein Engagement für die Herstellung von außergewöhnlichen Uhren mit der feinsten Handwerkskunst wurde durch einen Namen gleichbedeutend mit Erfolg, Macht und dem höchsten Punkt von einem himmlischen Körper erreicht: Zenith.

    In den vergangenen 148 Jahren hat Zenith weiterhin schöne handgefertigte Uhren an der gleichen Stelle geschaffen. Klar war ein vorzeitiges Talent, Favre-Jacot war der erste Uhrmacher, um sicherzustellen, dass alle Aspekte der Uhrmacherei unter einem Dach gebracht wurden. Heute ist Zenith einer von wenigen Uhrmachern, die ihre Stücke ganz im Haus produzieren.