Breitling replica Uhren

Primera | Anterior | Siguiente | Ultimo | No: 1/2 page:
Zenith fakes uhren

    Breitling Geschichte

    Die Breitling Uhrenfirma wurde 1884 im Jura-Gebirge der Schweiz von Leon Breitling gegründet und ist bis heute die weltweit einzige Uhrenmarke, deren Uhren mit einer Chronometer-zertifizierten Bewegung ausgestattet sind. Die Breitling Uhr ist das Höchste in Bezug auf Präzision und Zuverlässigkeit.
    Breitling Unternehmen Timeline

    Im Jahre 1892 wurde die umbenannte "Leon G. Breitling S.A. Montbrillant Uhren-Manufaktur" im Vollbetrieb mit sechzig Mitarbeitern. Leon Breitling starb 1914 und verließ das Geschäft seinem Sohn Gaston, der sich auf Luftfahrt und Chronographen konzentrierte. Während der 1930er Jahre spezialisierte sich Brietling auf Chronographen für die Cockpits von Flugzeugen und diese Geräte wurden erfolgreich von den Streitkräften, einschließlich der Royal Air Force, während des Zweiten Weltkriegs verwendet. Im Jahr 1952 wurde die Navitimer-Modelluhr erfunden, die eine kreisförmige Rutschenregel enthielt. Etwa zehn Jahre später im Jahr 1961 arbeitete Breitling mit dem US-Astronauten Scott Carpenter in einer 24-Stunden-Version des Navitimers zusammen, die für die Raumfahrt benötigt wurde. Das Chronomat-Modell wurde 1984 eingeführt und wurde zum führenden Modell in der Breitling-Geschichte und im Jahr 2009 hat Caliber 01 sein Debüt mit der besten Selbstaufzug-Chronographenbewegung gemacht. Die Breitling-Firmen-Timeline ist von größter Bedeutung, um die Bedeutung der Breitling-Technologie in der Horologischen Industrie zu zeigen.
    Breitling-Technologie

    Breitling produziert zehn Hauptmodelle mit jeweils verschiedenen Varianten. Darüber hinaus hat Breitling eine professionelle Linie von Uhren. Die Breitling Emergency Uhr ist eine bemerkenswerte Version in der professionellen Uhrenkategorie von Breitling, das war die erste Uhr, die einen Miniatur-Funksender enthält. Im Jahr 2003 wurden zwei britische Piloten nach dem Absturz ihres Hubschraubers in der Antarktis gerettet, als sie die Notsender in ihren Breitling-Uhren aktivierten.

    Breitling ist vollkommen auf dem Gebiet der Luftfahrt engagiert und arbeitet weiterhin mit den Welten-Top-Piloten zusammen. Breitling hat seinen Ruf als Führer auf dem Feld verdient und produziert gut gebaut, hochleistungsfähige, wasserdichte Zeitstücke, auf die man sich verlassen kann. All dies, zusätzlich zu der Klarheit und Lesbarkeit dieser Uhren, setzt Breitling abgesehen von allen anderen. Breitling produziert weiterhin Luxusuhren und ist die letzte der unabhängigen Uhrenmarken in der Schweiz. Jede Breitling-Uhr ist zertifiziert durch das Schweizer Amtliches Chronometer Testing Institute, das eine Garantie für Akribie und gleichbleibende Zuverlässigkeit ist.